Jugend musiziert

 

JUGEND MUSIZIERT

Wichtig:

 

Sind Ausgaben vergriffen, bzw. "unbekannt" da diese nicht zu ermitteln oder im Einzelhandel nicht mehr erhältlich sind, helfen oftmals Verlagskopien, Musikbüchereien ....weiter oder wenden Sie sich bitte an:

 

Frau Gillmann Mail: gillmann@musikrat.de

 

Lassen Sie sich dort auch wegen den Anforderungen für Duo-Spiel

(besonders wichtig in Zusammenhang mit Schwierigkeitsgraden), Altersgruppen u.s.w. beraten.

Erster Ansprechpartner ist natürlich immer Ihre Musiklehrkraft.

 

Fotokopien von Noten sind urheberrechtlich nicht gestattet.

 

Hier geht es zu den käuflichen Ausgaben der Literaturlisten:

 

Achtung:

Die Literaturlisten stellen wir nur für den privaten Gebrauch zu Verfügung.

Eine gewerbliche Nutzung dieser untersagen wir ausdrücklich und werden jeglichen Verstoß gerichtlich verfolgen.

 

In Zusammenarbeit mit dem Verband deutscher Musikschulen und der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen verstehen sich die herausgegeben Literatur-Listen von "Jugend musiziert" als Orientierung und Anregung. Sie erheben keinesfalls den Anspruch auf Vollständigkeit.

Die Werke in diesen Listen sind nach Epochen und Schwierigkeitsgraden eingestuft.

Einige Literaturlisten liegen als gedruckte Papierfassung vor und können für 6,- Euro (inklusive Porto) in der Bundesgeschäftsstelle "Jugend musiziert" bestellt werden, gerne auch per E-Mail: jumu@musikrat.de.

Vom Deutschen Musikrat aktualisierte Listen können auch unter

http://www.jugend-musiziert.org/bundeswettbewerb/literaturlisten.html heruntergeladen werden.